Montageanleitung Marley Falttür Eurostar

Schritt 1 von 42: Prüfen Sie die Bestandteile der Falttür anhand der beiliegenden Montageanleitung.

Schritt 2 von 42: Verschaffen Sie sich dann einen überblick über das Zubehör und ordnen Sie die Schrauben entsprechend zu.

Schritt 3 von 42: Das Schloß setzt sich aus den abgebildeten Einzelteilen zusammen

Schritt 4 von 42: Bitte die Breite der Türöffnung gemessen.

Schritt 5 von 42: Infolge bitte messen Sie die Höhe der Türöffnung aus.

Schritt 6 von 42: übertragen Sie das Breitenmaß in die Montageanleitung, Feld 3 und das Höhenmaß in Feld Nr. 3, Nr. 5 und Nr. 8. Danach wird in Feld Nr. 5 das Maß für die seitlichen Schienen und in Feld Nr. 8 das Maß für die Lamellen errechnet.

Schritt 7 von 42: Als nächster Schritt wird eine senkrechte Linie dort angezeichnet, wo die Tür montiert werden soll.

Schritt 8 von 42: Bitte zeichnen Sie auf dieser Linie die Abstände der Clips gemäß Montageanleitung Bild 15 an.

Schritt 9 von 42: Bohren Sie bitte die Löcher für die Clipse ...

Schritt 10 von 42: ...und schrauben Sie bitte die Clipse auf die Wand bzw. die Zarge.

Schritt 11 von 42: Nun kann die Länge der seitlichen Schienen und der der oberen Gleitschiene nach den in die Montageanleitung eingetragenen Maßen angezeichnet werden.

Schritt 12 von 42: Mittels einer feinzahnigen Säge werden die Schienen auf die entsprechende Länge abgesägt.

Schritt 13 von 42: Entgraten Sie den Sägeschnitt.

Schritt 14 von 42: Legen Sie anschließend alle Halb- und Volllamellen nebeneinander, wie in Bild Nr. 6 der Montageanleitung zu erkennen.

Schritt 15 von 42: Drücken Sie den Gleiter in das vorgesehene Führungsteil.

Schritt 16 von 42: Jede zweite Lamelle muss um 180° gedreht sein (die Weich-PVC-Gelenkleiste muss im Wechsel vorne und hinten an der Lamelle sein). Der zusammengebaute Gleiter wird mit den Halblamellen verschraubt. Prüfen Sie anschließend die Leichtgängigkeit des Gleiters.

Schritt 18 von 42: Schrauben Sie jeweils einen Winkelgleiter auf die erste und die letzte Halblamelle.

Schritt 19 von 42: Nun können Sie mit dem Zusammenschieben der einzelnen Lamellen beginnen. Fangen Sie mit der Anschlagschiene und dem Profil 9809 an, wie auf dem Bild Nr. 9 in der Montageanleitung zu sehen ist.

Schritt 20 von 42: Schieben Sie anschließend eine Halblamelle und dann die Volllamellen ineinander. Beachten Sie, das jede zweite Lamelle gedreht sein muss.

Schritt 21 von 42: Falten Sie bitte die Tür zusammen und ermitteln Sie das Maß

Schritt 22 von 42: Das Maß

Schritt 23 von 42: Bitte das errechnete Maß wird in der Gleitschiene angezeichnet.

Schritt 24 von 42: Schieben Sie einen Clip als Bohrschablone in die Schiene ...

Schritt 25 von 42:...und bohren Sie an der markierten Stelle ein Loch mit einem 4 mm Bohrer.

Schritt 26 von 42: Der Clip wird entfernt und das Loch auf 6 mm Durchmesser aufgebohrt.

Schritt 27 von 42: Danach drücken Sie den Stopper in das aufgebohrte Loch.

Schritt 28 von 42: Am Schlossprofil das Maß

Schritt 29 von 42: Infolge erfolgt, wie in der Montageanleitung beschrieben, die Maßzugabe von 4 mm.

Schritt 30 von 42: Das so errechnete Maß wird in der Anschlagschiene angezeichnet. Erneut wird ein Clip als Bohrschablone in die Schiene geschoben und das Loch mit einem 4 mm Bohrer gebohrt.

Schritt 31 von 42: Entfernen Sie den Clip und bohren Sie das Loch auf 7 mm Durchmesser auf.

Schritt 32 von 42: Drücken Sie jetzt den Schließdorn von der Schienenrückseite in das Loch.

Schritt 33 von 42: Die Ausklinkung des Schließdorns muss hierbei nach oben zeigen!

Schritt 34 von 42: Das Schloss wird in die Ausfräsung des Schlossprofiles eingeschoben.

Schritt 35 von 42: Der Rillenstift wird in den Drehknauf eingepresst.

Schritt 36 von 42: Die Fingerplatten werden beidseitig auf das Schlossprofil gesteckt. Anschließend den Drehknauf mit den Rillenstift durch das Schloss schieben und den zweiten Drehknauf auf den Rillenstift pressen. Der Drehknauf muss sich leicht drehen lassen.

Schritt 37 von 42: Bitte nun alle Gleiter mit ausreichend Gleitmittel einstreichen ...

Schritt 38 von 42: ...und die obere Gleitschiene mit der Seite, auf der der Stopper sitzt, aufschieben. Fangen Sie bitte beim Schlossprofil an.

Schritt 39 von 42: Drücken Sie zuerst die obere Gleitschiene mit der eingehängten Tür, dann die seitliche Schiene, die bereits mit der Tür verbunden ist, auf die Clipse. Zuletzt wird die Anschlagschiene für das Schlossprofil auf die Clipse gedrückt.

Schritt 40 von 42: Zeichnen Sie nun die Position der Clipse zur Befestigung der Blende gemäß Montageanleitung Bild 20 an.

Schritt 41 von 42: Bohren Sie bitte die Löcher für die Clipse und schrauben Sie die Clipse auf.

Schritt 42 von 42: Drücken Sie nun die zugeschnittene Blende auf die Clipse. Fertig!